Schriftzug Krupp-Gürtel, Essens neue Seite und Grafik einer Parklandschaft mit See Logo: Stadt Essen Computer-Grafik: Menschen im Büro-und Wasserpark

Das Zukunftsprojekt: 230 Hektar Stadtentwicklung

Der Krupp-Gürtel

Interner Link, wird im selben Fenster angezeigt Interner Link, wird im selben Fenster angezeigt Interner Link, wird im selben Fenster angezeigt Interner Link, wird im selben Fenster angezeigt Interner Link, wird im selben Fenster angezeigt Interner Link, wird im selben Fenster angezeigt Interner Link, wird im selben Fenster angezeigt Interner Link, wird im selben Fenster angezeigt

Der Blick aus der Vogelperspektive macht die beeindruckenden Dimensionen des Krupp-Gürtels deutlich: Mit gut 230 Hektar ist das Areal fast dreimal so groß wie die Essener City und damit das größte und eines der spannendsten Stadtentwicklungsgebiete der Region. Auf der Grundlage des Rahmenplanes von 2001 bieten sich hier ausgezeichnete Chancen für die Entwicklung von neuen Wohn- und Bürostandorten sowie von hochwertigen Gewerbegebieten.

Ein neuer Stadtteil entsteht

Herzstücke des Krupp-Gürtels sind das ThyssenKrupp Quartier als Hauptverwaltung der ThyssenKrupp AG, der Berthold-Beitz-Boulevard als neue Hauptverkehrsader und der neue Krupp-Park. Alle drei Projekte sind im ersten Bauabschnitt fertig gestellt und wurden den Bürgern und Nutzern übergeben.

So geht es weiter

Grafik: Lageplan 1. Preis Wettbewerb "Leben am Krupp-Park"

Aktuelle Planungen beschäftigen sich mit den weiteren Bauabschnitten des Krupp-Parks und des Berthold-Beitz-Boulevards, mit der Verlagerung des Realmarktes von der Altendorfer Straße in das neue Fachmarktzentrum an der Haedenkampstraße sowie mit einem hochwertigen Wohngebiet an der Schnittstelle zum Stadtteil Altendorf. Darüber hinaus stehen im Nördlichen Entwicklungsareal rund 60 Hektar Fläche vor einer Neustrukturierung. Die neuen Qualitäten des Krupp-Gürtels sind ein Aushängeschild der Stadt Essen und der Region. Der Krupp-Gürtel ist Impulsgeber für die Aufwertung der Nachbarquartiere.


Impressum · www.essen.de © 2007 Alle Rechte vorbehalten.
Symbol: zum Anfang dieser Seite Symbol: diese Seite ausdrucken Symbol: zurück zur vorherigen Seite (in gleichem Fenster)