Schriftzug Krupp-Gürtel, Essens neue Seite und Grafik einer Parklandschaft mit See Logo: Stadt Essen Computer-Grafik: Menschen im Büro-und Wasserpark

Leben am Krupp-Gürtel

Heimat

Nicht nur die City lockt: Der Krupp-Gürtel ist umgeben von den lebendigen und urbanen Stadtteilen Altendorf, Frohnhausen und Holsterhausen. Hier findet man Kultur und Unterhaltung, alle Schulformen, eine vielfältige Gastronomie, kurze Wege und nette Nachbarschaften – kurzum alles, was das städtische Leben ausmacht.

Mehr über Altendorf und seine Nachbarn…[>>]

Erholen am Krupp-Gürtel

Entspannung pur

Fahrradfahren ist „in“, rund um den Krupp-Gürtel liegen verschiede Fahrradrouten, die die örtlichen und regionalen Grünzüge umweltfreundlich verbinden. Auf halber Strecke zwischen Emscher Landschaftspark und Ruhrtal laden Krupp-Park und Niederfeld zum Joggen, zum Pöhlen, zum Sonnenbaden oder einfach nur zum Treff mit guten Freunden ein.

Mehr über Kultur und Erholung…[>>]

Einkaufen am Krupp-Gürtel

City-Shopping

Powershopper haben im Krupp-Gürtel die Qual der Wahl. An der Haedenkampstraße eröffnet 2013 das neue Fachmarktzentrum. Im Stadtteilzentrum Altendorf gibt es alle Geschäfte für den täglichen Bedarf und viele qualifizierte Fachgeschäfte. Nur wenige 100 Meter oder eine U-Bahn-Station entfernt beginnt die City, das Herz der Einkaufsstadt Essen.

Mehr über shopping in Essen…[>>]

Impressum · www.essen.de © 2007 Alle Rechte vorbehalten.
Symbol: zum Anfang dieser Seite Symbol: diese Seite ausdrucken Symbol: zurück zur vorherigen Seite (in gleichem Fenster)

Heimatgefühle

Schriftzug: Wortmake Heimatgefühle